Anlagen Details...

Die Grundplanung der Anlage basiert auf den zwei unterschiedlichen Gleissystemen. Wir fahren Wechselstrom digital, Wechselstrom analog und Gleichstrom digital sowie Gleichstrom analog.

Somit sind eigentlich alle Betriebsformen der Spur H0 auf der Anlage vertreten. Die gesamte Größe der Anlage erstreckt sich über ca. 60 m² mit einer Höhenüberbrückung von 65 cm durch zwei Gleiswendeln.

Grundkonzeption ist die Präsentation aller gängigen Bahnhofstypen, welche duch die deutsche Bahn umgesetzt wurden. Vorrangige Epoche ist die Zeit von 1945-1985 als Epoche 3 - 4.

D.h. überwiegend Dampflok und Diesellok Verkehr. Zentral ist der oben abgebildete Sackbahnhof der bei uns schon zum Konzept Stuttgart 21 umgebaut wurde. Unser Sackbahnhof hat bereits die unterirdische Durchfahrtsmöglichkeit. Darüber befindet sich das Großstadtzentrum mit Kirmes und Strassenbahn.

 

 

Kleinstadt...

Die Kleinstadt bietet mit dem großen Umsteigebahnhof die Möglichkeit Hauptbahn mit Nebenstrecken zu verbinden. Hier finden sich oberirdische aber auch unterirdische Querungshilfen zwischen den Gleisen. Daher herrscht dort auch reger Eisenbahn und Personenverkehr. Darüber die klassische Kleinstadtkirche mit Hochzeitskulisse und dem schönen Fachwerk Stadtkern.

LandIdylle...

Raus auf´s Land. Wie Vielfältig die Landidylle sein kann, zeigen wir mit den ländlichen Umsteige-bahnhöfen auf den Neben-strecken. In den fünfziger und sechziger Jahren verfügte die Deutsche Bundesbahn über ein weitaus größeres Streckennetz als heute und somit war der Transportweg Bahn sehr wichtig. Wir zeigen einmal das ländliche Dörfchen mit Bahnanschluß sowie die ländliche Montanindustrie mit Gleisnetz. Dort wurden neben Personen auch sämtliche Materialien befördert.

Schwarzwald...

Der Jahresurlaub führt Tanja, Pauline und Christian jährlich ins beschauliche Gutach an der Schwarzwaldbahn. Da durfte das Thema Schwarzwald natürlich nicht fehlen. Das perfekte und noch viel größere Vorbild steht in Hausach. Dort steht die Schwarzwald Modellbahn - die perfekte Nachbildung der 33 Tunnel zählenden Bahn zwischen Hausach und St. Georgen. Der ländliche Bahnhaltepunkt mit Nebengebäude steht hier im Vordergrund. Neben dem vielen Vieh und dem Ackeranbau bleibt immer noch Zeit für einen kleinen Plausch am Marktstand.